Ausr├╝stung & Pflege

Modern & funktional: Unsere neuen Kameragurte werden dich begeistern!

Kennst du diese schwarzen Kameragurte, die in der Regel jeder neuen Kamera beiliegen und gro├č vom Herstellerlogo geziert werden? F├╝r den Anfang nicht schlecht, aber wirklich ansehlich geht anders. Aus diesem Grund haben wir einige Kameragurte ins Sortiment aufgenommen, die sowohl ihren Zweck erf├╝llen als auch super schick aussehen!

Es folgt ein ├ťberblick ├╝ber unsere Neuvorstellungen…

Farbenfroher Schultergurt “Inka”

Die Welt ist bunt! Und das spiegelt auch unser Schultergurt “Inka” wieder. Sowohl farbenfrohe als auch klassische Designs lassen das Fotografenherz h├Âherschlagen. Mit INKA kannst du deine Kamera ganz l├Ąssig ├╝ber Schulter tragen oder sie wie gewohnt um den Hals h├Ąngen.

Weil der Stoff nicht hart ist, leidet auch zu keiner Zeit der Tragekomfort.

Kameragurt aus Kunstleder

Nicht ganz so elastisch, aber dennoch todschick ist unser Kameragurt in Leder-Optik. Besonders Kameras im Retro-Look von Fuji, Olympus und Leica machen in Kombination mit dem Gurt noch mal eine Ecke mehr her.

Besonders gut gef├Ąllt uns die Farbe Hellbraun, die sich sehr gut f├╝r Fotoshootings eignet.

Gut gepolstert mit dem Neopren-Kameragurt

Neopren ist vielen Menschen aus dem Bereich des Tauchsports bekannt, aber der Synthese-Kautschuk wird z.B. auch im Automobilbau und f├╝r w├Ąrmende Sportbekleidung genutzt. Wir verwenden das Material f├╝r unsere Objektiv- und Kamerataschen, aber auch f├╝r unsere neuen Neopren-Kameragurt.

Was ihn von den anderen Gurten abhebt? Er ist sehr weich, sodass er sich jederzeit angenehm tr├Ągt und nicht in die Haut einschneidet. Also wenn dir der Tragekomfort wichtiger ist als das Aussehen, dann bist du hier goldrichtig.

Kameragurte in Seil-Optik

Der Kameragurt in Form eines Seiles ist unser pers├Ânlicher Favorit. Durch seine Form hebt er sich sehr sch├Ân von herk├Âmmlichen, breiten Gurten ab. Willst du beim Fotografieren noch cooler aussehen? Dann machst du hiermit absolut nichts falsch.

Das runde Seil passt sich jeder Form an und kann locker um die Schulter gehangen, um die Hand geschlungen oder klassisch um den Hals getragen werden. Deshalb ist er der universell einsetzbarste Gurt in unserem Sortiment!

├ťbrigens werden wir bald noch einen allgemeinen Beitrag zum Thema Kameragurte schreiben, in dem wir n├Ąher auf die unterschiedlichen Varianten mit ihren Vor- und Nachteilen eingehen. Aber zun├Ąchst m├Âchten wir von dir wissen – welcher Gurt gef├Ąllt dir am besten?

 

Welchen Kameragurt findest du am sch├Ânsten oder besten?

Schultergurt INKA
Gurt aus Kunstleder
Kameragurt aus Neopren
Gurt in Seil-Optik
Create a survey with PollMaker

├ähnliche Beitr├Ąge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.