News

Sony Alpha 7C: Kleinste Vollformatkamera der Welt im Alpha-6600-Gewand

Wer meint, dass Vollformatkameras immer gro├č und globig sein m├╝ssen, den belehrt Sony jetzt eines Besseren. Mit der Alpha 7C (das C steht f├╝r “Compact”) haben die Japaner jetzt die kleinste und leichteste Vollformatkamera der Welt vorgestellt! Sie misst gerade einmal 124,0 x 71,1 x 59,7 Millimeter und wiegt nur 509 Gramm.

Obwohl sie kaum gr├Â├čer als eine APS-C-Kamera wie beispielsweise die Alpha 6600 ist, wird in ihr das Beste verbaut, was Sonys Kameraschmiede hergibt.

Sony Alpha 7C mit bew├Ąhrtem AF-System

Zum Beispiel ein hochmodernes Autofokus-System mit KI-basiertem Echtzeit-Tracking. Selbstverst├Ąndlich ist ebenfalls die sehr pr├Ązise Echtzeit-Augenerkennung f├╝r Menschen und Tiere mit an Bord, die sich bereits in allen anderen aktuellen Sony-Modellen bis hin zur Smartphone-Sparte bew├Ąhrt.

Das AF-System verf├╝gt ├╝ber 693 Phasendetektionspunkte, die ca. 93 Prozent der Sensorfl├Ąche abdecken. Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzen 425 Kontrasterkennungspunkte die Scharfstellung.

Sony spricht von einer neu entwickelten Verschlusseinheit und einem optimierten Bildverarbeitungssystem. Dadurch erm├Âgliche die Alpha 7C bis zu zehn Serienbilder pro Sekunde; im Live-View-Modus sind es immerhin noch acht Bilder.

Sonys Alpha 7C eignet sich auch f├╝r Vlogger | Foto: Sony

4K-Videofunktion und Klappdisplay

Aufgrund der kompakten Gr├Â├če der Alpha 7C eignet sich die Kamera auch f├╝r Videofilmer. An Bord ist gute Standardkost – 4K Videos mit 30 Bildern pro Sekunde sind genauso m├Âglich wie Full-HD-Aufnahmen mit 120 Bildern. Dar├╝ber hinaus unterst├╝tzt die Alpha 7C HDR- (HLG18) und S-Log/S-Gamut-Profile sowie Aufnahmen in Zeitlupe und Zeitraffer.

Vlogger werden sich ├╝ber das seitlich dreh- und schwenkbare Display mit 921.000 Pixeln freuen, das sich auch f├╝r ├ťberkopfaufnahmen und Aufnahmen in Bodenn├Ąhe eignet. Leider ist keine Touchbedienung des Men├╝s m├Âglich, was im Jahr 2020 etwas r├╝ckschrittlich ist.

Der Blitzschuh wurde um eine digitale Audioschnittstelle erweitert. So lassen sich Shotgun-Mikrofone anschlie├čen, die einen sauberen Ton ├╝bertragen. Vertikal aufgenommene Videos lassen sich ├╝brigens auf dem Smartphone auch im Portr├Ąt-Modus abspielen und weiterverarbeiten. Also ideal f├╝r Instagram und Co.

Es passt ins Gesamtbild, dass Fotos und Videos bequem per Wi-Fi auf Smartphone und Tablet ├╝bertragen werden k├Ânnen.

Das Display kann zwar kein Touch, ist aber dreh- und schwenkbar | Foto: Sony

Fazit: Gute Vollformatkamera im Jackentaschenformat

Mit der Alpha 7C (UVP 2.099,00 ÔéČ) erscheint im Oktober eine gute Kamera, die den Einstieg in die Welt des Vollformats erm├Âglicht. Ob Fotografie oder Video, sie verrichtet alles zuverl├Ąssig. Allerdings sticht nichts wirklich so hervor, dass es die gro├čen Geschwister wie die Alpha 7 III vergessen l├Ąsst.

Aber es wird interessant zu sehen sein, ob noch mehr Herstelller mit kompakten Vollformatkameras nachziehen werden.

├ähnliche Beitr├Ąge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.